Aktuelle Informationen und Pressemitteilungen


Neuauflage des "Hamburger Pflanzenatlas" erschienen.

Die 2. Auflage des Pflanzenatlas kann zum Preis von 49,90 € erworben werden. Es sind noch einige Restexemplare der 1. Auflage für 29,90 € erhätlich. Von der ersten Kartierexkursion zum Falkensteiner Ufer im Mai 1995 bis zum fertigen Atlas hat es ziemlich genau 15 Jahre gedauert: Das wichtigste Großprojekt des Botanischen Vereins der letzten Jahre hat seinen Abschluss gefunden – einen vorläufigen Abschluss, denn: Die Erforschung der Pflanzenwelt Hamburgs wird natürlich weiter gehen.

Weiterlesen …



Bücher unserer Mitglieder

Planten und Blomen

„Planten un Blomen“ in Bildern und Filmsequenzen (2 DVDs).

Weiterlesen …

Nur was man kennt und liebt, das schützt man auch!


Der Botanische Verein zu Hamburg erforscht, erfasst und schützt die Pflanzenwelt in Hamburg und Umgebung. Er fördert das Interesse an der Botanik und das grundsätzliche Verständnis für die Natur.

Aktuelle Informationen

06.06.2016

Wildbienen-Aktionssommer am Centrum für Naturkunde (CeNak)

Neben der allseits bekannten Honigbienen Apis mellifera gibt es in Hamburg rund 200 weitere Wildbienenarten, von denen gut die Hälfte auf der Roten Liste zu finden ist.

Weiterlesen …

15.01.2016

Von links nach rechts: Prof. Dr. Wolfgang Schumacher, Dr. Erik Christensen, Senator Jens Kerstan, 2. Vorsitzender Horst Bertram, Prof. Dr. Kai Jensen, 1. Vorsitzender Dr. Hans-Helmut Poppendieck, Finanzvorstand Ingo Brandt. Foto Barbara Engelschall
Von links nach rechts: Prof. Dr. Wolfgang Schumacher, Dr. Erik Christensen, Senator Jens Kerstan, 2. Vorsitzender Horst Bertram, Prof. Dr. Kai Jensen, 1. Vorsitzender Dr. Hans-Helmut Poppendieck, Finanzvorstand Ingo Brandt. Foto Barbara Engelschall

Vereinsjubiläum am 7. Januar 2016

Der Verein war auf den Tag genau vor 125 Jahren vom Lehrer Justus Schmidt gegründet worden. Zur Jubiläumsfeier waren etwa hundert Mitglieder und Freunde des Vereins ins Biozentrum Klein-Flottbek gekommen.

Weiterlesen …